Projekte

Nachdem das Haus grundlegend renoviert wurde, um es mit auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen wurden nach und nach weiter Verbesserungen vorgenommen. Das Gesamtkonzept bestand von Anfang an aus Fotovoltaikanlage, Solarthermieanlage, Kachelofen und Blockheizkraftwerk. Dabei wurde die Reihenfolge der Projekte so gewählt, dass ein Aufbau nach und nach möglich war und zwischen den Projekten jeweils Zeit blieb mit dem bis dahin erreichten Zustand Daten zu sammeln, um die später aufgebauten Anlagenteile besser an Hand des tatsächlichen Energiebedarfs -bzw. Ertrags der installierten Komponenten dimensionieren zu können.

Folgende Teilprojekte wurden (in dieser Reihenfolge) ausgerollt:

  1. Ermöglichen von Heizen mit Holz
  2. Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht
  3. Erzeugung von Strom aus Gas

Mit jedem dieser Projekte wurde die gemeinsame, übergreifende Regelung1) angepasst und wenn nötig erweitert.

1) zur Bezeichnung „Regelung“ bzw. „Steuerung“ siehe Energieversorgung Eleonore